Seite 1 von 3
#1 Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 13.02.2019 17:00

Hallo ihr,

ich hatte mich gerade mit Scarlett über ihre Vibrationsplatte ausgetauscht und dachte, meine Frage geht auch mal an alle;)
- wie sind denn eure Erfahrungen?
- wird einem nicht duselig?
- geht man danach total wackelig?
Ich hatte mir auf YouTube ein Video angeschaut und das sah schon heftig aus.

Vielleicht hat ja der Ein oder Andere eine...würde mich freuen, wenn ihr etwas schreibt;)
Viele Grüße

#2 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Gerste 13.02.2019 19:23

avatar

duselig wird einem nicht, aber bei mir war es nach der 3. Sitzung bei der Physio (hier erst mal ausprobieren. denn das zahlt die Kasse) so, das mein Gleichgewicht weg war, ich wie auf Eiern ging und auch der Effekt nicht nachhaltig war, also hab ich es gelassen

#3 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 14.02.2019 07:34

Hallo Gerste,
genau so stelle ich es mir vor:(...ich bin nach dem Trampolin schon wackelig...wobei mein Gleichgewicht am nächsten Tag besser ist.
Leider hat meine Physio so etwas nicht...da gibts nur solche Wackelbretter auf denen man seine Übungen macht.

Liebe Grüße

#4 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Scarlett59 19.02.2019 20:05

avatar

Hallo Zusammen,

der Begriff Vibrationsplatte ist irreführend. In meinem Fitness Studio gibt es Vibrationsplatten. Die wackeln nicht,, weder hin und her noch auf und ab. Das vibriert halt, schnell und gleichmässig. Den Sportlichen Effekt erreicht man dadurch dass man bestimmte Stellungen einnimmt um bestimmte Muskeln anzusprechen. Das kann ich nicht mehr, denn gerade wenn ich meine Beinmuskeln damit trainieren will, kann ich danach nicht mehr laufen. Wenn man auf so einer Vibrationsplatte steht spürt man zwar die kontraktionen der Muskeln, nur es schwabbelt und wackelt nichts.

Die Platte die ich mir zugelegt habe wackelt. Seitwärts (hin und her) , und auf und ab wechselseitig, oder beides zugleich. Dann kann man verschiedene Geschwindigkeiten einstellen. Es vibriert aber nicht. Es simuliert (Oder soll) das Gehen, joggen oder Laufen je nach Position. Das hin und her vertragen manche nicht. Ist dann wohl wie seekrank werden. Wohl auch weil dem Gehirn vorgegaukelt wird es würde gehen, dabei starrt es auf eine unbewegliche Umgebung. Davon kann einem dann übel werden. Das hatte ich als ich es im Stehen gemacht hatte. Und schmerzhaft war es in den Waden. Wie wenn diese verkrampfen.

Im Sitzen geht es besser. Da wird einem nicht schlecht. Man sitzt halt, damit kommt das Gehirn wohl zurecht wenn man dann mit den Beinen herumhampelt. Und die überflüssigen speckschwarten so wie die untrainierten Muskeln schwabbelt dabei ganz schön. Durch anspannen erziele ich noch einen besseren Effekt. Zum Beispiel Auf die Zehen stellen (im sitzen, immer noch). Danach geht man die ersten Schritte etwas unsicher aber dann geht's normal. Ich werde weiter berichten was es bringt.

#5 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 15.03.2019 13:04

...und...wie sieht es jetzt nach ein paar Wochen aus? Lg

#6 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Scarlett59 19.03.2019 08:53

avatar

Da ich nur einmal die Woche kann, weil die Platte zu schwer ist um sie mit zur Dienstwohnung zu schleppen, bringt das grad nicht so viel. Mein Schatz profitiert hauptsächlich davon, anstatt zur Muckibude macht er platte. 😎

#7 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 20.03.2019 07:02

...schön für ihnganz so war es ja nicht gedachtliebe Grüße

#8 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von schumi 29.04.2019 09:52

avatar

ich hab anfangs februar auch eine vibroplatte gekauft,und kann nur gutes berichten. gehe jeden tag für 10 minuten auf die vibroplatte aber ich setze mich auf einen stuhl,wegen stürzen. ich kann seit ich sie brauche,viel besserlaufen.das ist ein super teil. vibro shaper ist auch auf you tube

#9 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 29.04.2019 12:35

Hallo Schumi,
danke für dein feedback:)) hört sich toll an. Verbessern sich auch die Wegstrecken?

Viele Grüße

#10 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von schumi 29.04.2019 16:41

avatar

HALLO Sonnenschein, ich kann dank der vibroplatte besser laufen und auch weiter,dass ist meine meinung.kannst du niergens z.b. in einem fitnessstudio einmal die vibroplatte probieren,wie es für dich anfühlt mit dem laufen.wünsche dir viel erfolg und lass von dir was höhren.tschüss und eine schöne woche

#11 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 03.05.2019 10:50

@Schumi, danke für die Infos von deinen Erfahrungen:)hab mit jetzt die Gleiche bestellt:) bin schon ganz gespannt. Viele Grüße

#12 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 05.05.2019 13:55

Erstes Mal ausprobiert:))) alles gut vertragen, mal gucken, was ich morgen sage;) vg

#13 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von schumi 09.05.2019 16:56

avatar

hallo sonnenschein. brauchst du die vibroplatte im stehn oder sitzend?

#14 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 10.05.2019 07:08

Hallo Schumi,

das Erste mal sitzend (Stuhl), jetzt stelle ich mir die Platte in den Türrahmen oder setze mich ganz auf die Platte. Danach gehe ich viel besser, hält nur nicht solange an.
Ich gucke mir einige Videos auf YouTube an und versuche die umzusetzen.Mache aber erstmal nur ein paar Minuten, bis zu deinen 10 Minuten brauche ich noch etwas.

Machst du auch unterschiedliche Bewegungen?
Liebe Grüße

#15 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von schumi 10.05.2019 08:21

avatar

hallo sonnenschein. super ich hab mit der stufe 1 für 10 min. gestartet ca. 2 wochen,nachher gesteigert. ich gehe nicht höher als stufe 10 und immer 10 min. ich mache nur die eine übung sitzend und die beine richtig durch schütteln lassen. machs gut, und ein schönes wochenend.lg

#16 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 10.05.2019 08:55

Ach du meine GüteStufe 10. Das wird auch noch dauern. Bin jetzt auf 1 und das auch nur 1 Minute, kurze Pause und wieder eine. Ich werde die Minuten heute mal ein bisschen verlängern:)
Meine Füße stelle ich auf Joggen, laufen ist noch zu anstrengend.
Wo befinden sich deine Füße auf der Platte?

Ich wünsche dir auch ein schönes WE

#17 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von schumi 12.05.2019 08:36

avatar

ich hab auch ganz am anfag meine füsse ach dort draufgestellt. jetzt bin ich ganz aussen.am anfang muss man schon langsam steigern. hast du auch ein brennen in den muskeln? dann hast eine zu hoche stufe eingestellt.

#18 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 13.05.2019 15:48

Hallo Schumi,
nein, brennen hab ich nicht. Ich spüre danach in den Beinen(Innen) soviel. Als wenn sich noch was weiterbewegt, ist aber nichts zu sehen. Das Gefühl ist auch eher angenehm.
Kopfschmerzen hatte ich ein paarmal, da stand im Internet, dass man sein Gewicht auf den Ballen legen muss und dann war es weg.
mal sehen, wie es weiter läuft liebe Grüße

#19 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Elmi 13.05.2019 18:43

avatar

Hi Schumi, noch zufrieden mit Deinem Board? funktioniert noch alles? Oder gibt es schon etwas negatives?

#20 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von schumi 16.05.2019 08:33

avatar

hallo ELMI. bei mir isch noch kein negative erfahrung aufgetreten.lauft alles super mit dem rüttelbock,alle tage immer schön 10 minuten durch schütteln lassen.wünsche einen schönen tag,und gutes gelingen.

#21 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Elmi 16.05.2019 23:05

avatar

Das war die Vibrationplatte Premium 3D von activ shop ?

#22 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Elmi 23.05.2019 15:00

avatar

Hi Schumi , bist Du vom Board gefallen? eine kurze Antwort aufmeine vorherige Frage wäre klasse. ich hab zur Zeit psychisch nicht die Kraft mich näher damit auseinander zu etzen, steh etwas unter Drogen
Gruß Elmer

#23 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Gerste 01.06.2019 17:54

avatar

"steh etwas unter Droge" Hey Elmar, was ist los? Du wolltest doch da nix von wissen oder hab ich da was verpeilt?
LG Thomas

#24 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Elmi 01.06.2019 19:03

avatar

andere Drogen , irgendwas in meinem Körper spielt verrückt

#25 RE: Erfahrungen mit Vibrationsplatten von Sonnenschein 03.06.2019 07:51

Hallo Schumi:)

nach 4 Wochen bin ich Außen(joggen)auf Stufe 3 für 3 Minuten und Innen(laufen) auf 25 für 5 Minuten. Dann nochmal ein paar Minuten Innen auf 1 nur so zum entspannen.
Außen empfinde ich noch als sehr anstrengend, werde weiter üben.

Ich weiß jetzt, was du mir "brennen" meintest;))danke für die Info;))
Liebe Grüße

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz