#1 Yoga bei MS von GuGo 28.12.2016 18:42

avatar

Durch sanfte Übungen die Muskulatur entspannen, die Motorik verbessern und Körperbewusstsein schaffen – das sind Ziele im Yoga, von denen Menschen mit MS direkt profitieren können.

https://youtu.be/x8hfI1LaYME

Gezielte Übungen für Menschen mit MS

Wichtig dabei ist, dass die Übungen dem individuellen Krankheitsbild angepasst sind und mögliche körperliche Einschränkungen berücksichtigen. So gibt es Übungssequenzen, die im Stehen oder Liegen absolviert werden, durchaus aber auch Übungen, die im Sitzen und damit zum Beispiel sogar im Rollstuhl möglich sind. „Mit dem therapeutischen Yoga können wir gut auf die individuelle Situation des betreffenden Patienten eingehen“, erklärt die Yogalehrerin.
mehr

für die, die daheim etwas üben wollen.

G

#2 Wege aus der Spastiztät von GuGo 01.01.2017 13:09

avatar

raus aus der Spastizität

vieles was hier im Video kommt , macht meine Physio auch, überwiegend mit den Knöcheln / Füße.

G

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz